×

MATCHES

  • DAL

    22
  • WSH

    26
  • DEN

    24
  • PIT

    20
  • NE

    16
  • OAK

    19
  • NYG

    24
  • MIA

    17
  • IND

    34
  • MIN

    6
  • NYJ

    3
  • ATL

    24
  • NYJ

    3
  • ATL

    24
  • IND

    34
  • MIN

    6
  • DEN

    24
  • PIT

    20
  • NE

    16
  • OAK

    19
  • NYG

    24
  • MIA

    17
  • DAL

    22
  • WSH

    26

Ausbildung bei Sport Kaiser

Werde Teil eines starken Teams!

Lehre Einzelhandel mit Schwerpunkt Sportartikel

Ski, Schuhe, SUPs, Sportausrüstung und -bekleidung sind nur einige der Dinge mit denen du in der Lehre täglich zu tun haben wirst. Welche Produkte sind für welchen Einsatz geeignet? Mit welchem Wissen und welchen Argumenten kannst du Kunden am besten beraten und sie vom Kauf überzeugen? Uns geht's nicht nur um die Basics, sondern um das ganze Ausbildungs-Paket!

Die beste Ausbildung im Sportfachhandel

Während der Lehre versuchen wir dir naturgemäß ein umfassendes Wissen über die Produkte unterschiedlichster Sportarten zu vermitteln. In den drei Jahren wirst du nicht immer in denselben Abteilungen arbeiten.

  • Du wechselst zwischen Textilien, Helmen, Schuhen und Skiern.
  • Kannst den Servicetechnikern über die Schulter schauen
  • und erlebst den Skiverleih hautnah mit.

Dazu gibt‘s von uns ein eigenes e-Learning Programm und in den Intersport College Wochen noch das volle Paket an Kommunikations- und Persönlichkeits-Schulungen. Du lernst, die richtigen Fragen zu stellen und bekommst Tipps zur selbstsicheren Körperhaltung und kompetentem Auftreten. Unser Ziel: wir bieten dir die beste Ausbildung, die man im Sportartikelhandel bekommen kann!

 

Womit du dich täglich beschäftigst

Natürlich gibt es pro Lehrjahr Themenschwerpunkte. Aber das Wissen ist aufbauend: Von einem aufs andere Jahr wächst dein Know-How, deine Erfahrung und damit deine Selbstsicherheit im Verkauf. Hier ein kleiner Auszug deiner Tätigkeiten:

-Du stehst ab dem 1. Lehrjahr im   Verkauf (zu Beginn natürlich mit     Unterstützung der   Lehrlingsausbildner)

-Organisation der Waren von der   Anlieferung über das Lager bis in   den Verkaufsräumen

-Produkte/Größen nachsortieren

 Kennenlernen wichtiger   Kennzahlen im Verkauf

-Sowohl den Shop als auch das   Lager ordentlich und sauber   halten

-Produktinformationen   produzieren

-je nach Abteilung wirst du in   Services wie Tennisschläger   bespannen, Laufanalyse am   Kunden und Bindungsmontage   eingeschult

-Mithilfe bei der Saisonumstellung

-Und noch vieles mehr…

OBEN